Schrifteinstellung

Qualitätsprüfungen


Qualitätsprüfungen

Qualitätsprüfungen im Marienheim

Einmal im Jahr wird die Qualität der Pflege in allen Pflegeheimen geprüft. Diese werden durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen Nordrhein durch unabhängige Prüfer durchgeführt. Die Prüfung des Marienheims erfolgt unangemeldet vor Ort in der Pflegeeinrichtung. Zu den zentralen Prüfinhalten gehören die Inaugenscheinnahme der BewohnerInnen und die Auswertung der Pflegedokumentation.

Erstmals wurden wir 2017 auf unsere Verbraucherfreundlichkeit getestet. Die Heimverzeichnis gGmbH, eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung, zeichnete uns mit dem Zertifikat „Grüner Haken“ aus. Die Details können Sie unter www.heimverzeichnis.de nachlesen.

Zudem werden wir in regelmäßigen Abständen von der Aufsichtsbehörde nach dem Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) und Abstimmung nach dem Alten- und Pflegegesetz (APG) des Kreises Viersen begutachtet. Darüber hinaus wird das Marienheim ebenfalls in regelmäßigen Abständen vom Gesundheitsamt begutachtet.

Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Qualität und entwickeln diese ständig weiter. Hier finden Sie Berichte über Ergebnisse der Überprüfung unserer Qualität.

 

 Unsere Ergebniss:

 - Ergebnis der Prüfung der Langzeitpflege vom 16.10.2017 durch den MDK

 - Ergebnis der Prüfung der Kurzzeitpflege vom 16.10.2017 durch den MDK

Zertifikat „Grüner Haken“ der Verbraucherfreundlichkeit

0
0
0
s2smodern